Abgesagt - Mittelaltermarkt 2021

Samstag, 15. Mai 2021Sonntag, 16. Mai 2021
Burg Kirkel Gemeinde Kirkel

Corona stoppt die Ritter

Seit dem Jahr 1999 hat der Mittelaltermarkt einen festen Platz im Veranstaltungskalender der Gemeinde Kirkel. Er stellt alljährlich den Auftakt für die beliebten mittelalterlichen Veranstaltungen rund um die Kirkeler Burg dar.

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie, die uns auch im Jahr 2021 bei der Durchführung von größeren Veranstaltungen beeinträchtigen wird, hat sich die Gemeinde schweren Herzens dazu entschlossen, den Mittelaltermarkt für den Mai 2021 abzusagen. Wir bedauern es sehr, dass aufgrund der aktuellen Entwicklung in der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Risiken, der Mittelaltermarkt nicht stattfinden kann.

Das Mittelalter ist aber in Kirkel noch lange nicht abgeschrieben für dieses Jahr. Die Ritter müssen zwar erstmal noch zu Hause bleiben aber wir hoffen, dass die Situation es zulässt, im Spätsommer zu einem Mittelalterfest auf die Burg einladen zu können. Hierzu werden wir rechtzeitig Informationen in der Presse bekannt geben.

Der Burgsommer für Schulen ist mit einem neuen Konzept geplant. Die Durchführung unterliegt jedoch auch den Entwicklungen in der Corona-Pandemie. Auch dazu werden wir zu gegebener Zeit genauer informieren.