Informationen der Gemeinde Kirkel zur "Corona - Pandemie"

Alle aktuellen gesetzlichen Vorgaben, Informationen finden Sie hier

Stand 08.01.2021

Verordnung zur Änderung  infektionsrechtlicher Verordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 08. Januar 2021  (Inkrafttreten: 11. Januar 2021)

Inhalt:

Artikel 1 = Verordnung zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückseisende zur Bekämpfung des Coronavirus (gilt vom 11.01. bis zum 24.01.2021)

Artikel 2 = Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie (VO-CP) (gilt vom 11.01. bis zum 24.01.2021)

Artikel 3 = Verordnung zum Schulbetrieb und zum Betrieb sonstiger Bildungseinrichtingen sowie zum Betrieb von Kindertageseinrichtungen während der Corona-Pandemie (gilt vom 11.01. bis zum 24.01.2021)

Begründung

 

Allgemeinverfügung Ausnahme im öffentlichen Interesse zur Durchführung des Ladenöffnungsgesetzes des Saarlandes (LÖG) im Pandemiefall

 

Hier die Antworten auf häufig gestellte Fragen:

https://www.saarland.de/DE/portale/corona/faq/haeufigste-fragen/aktuelle-massnahmen/aktuelle-massnahmen_node.html

 

Außerdem steht die Corona-Hotline des Landes von Mo. bis Fr., zwischen 10:00 und 16:00 Uhr, für individuelle Fragen zur Verfügung:

https://www.saarland.de/DE/portale/corona/service/kontakt/kontakt_node.html

Telefon : 0681 / 5014422 oder  E-Mail corona@saarland.de

 

Zum Thema Impfen und Corona wurde eine Hotline eingerichtet. Die Kontaktdaten finden Sie hier

 

Verordnung zur Testpflicht von Einreisenden aus Risikogebieten (gilt ab dem 08.11.2020)

Verordnung zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Bekämpfung des Coronavirus (gilt vom 29.11.2020 bis zum 27.12.2020)

Verordnung zum Schutz vor einreisebedingten Infektionsgefahren in Bezug auf neuartige Mutationen des Coronavirus SARS-CoV-2 nach Feststellung einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite durch den Deutschen Bundestag (Coronavirus-Schutzverordnung – CoronaSchV) vom 21. Dezember 2020 (gilt ab dem 22.12.2020)

 

Ordnungswidrigkeiten nach der Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie (VO-CP) ab dem 16. Dezember 2020

 

Gesetz Nr. 2012 Saarländisches Gesetz zur Kontaktnachverfolgung im Rahmen der Corona-Pandemie vom 11. November 2020

Berichtigung der Verkündung des Gesetzes Nr. 2012 Saarländisches Gesetz zur Nachverfolgung im Rahmen der Corona-Pandemie vom 11. November 2020

 

Corona-Hilfen des Bundes, des Landes, der Gemeinden und der Banken:

Corona-Hilfen des Bundes, des Landes, der Gemeinden und der Banken

 

Anmeldung einer Veranstaltung:

Anmeldung einer Veranstaltung

 

Hygienerahmenkonzepte:

Verordnung zu Hygienerahmenkonzepten auf der Grundlage der Verordnungung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 12. Dezember 2020

Diese Verordnung gilt vom 14. Dezember 2020 bis zum 17. Januar 2021 und ersetzt alle bisherigen individuellen Hygienerahmenkonzepte gemäß § 5 Abs. 3 der VO-CP.

Inhalt:

Abschnitt 1: Hygienerahmenkonzept für körpernahe Dienstleistungen (§ 1 bis § 6)

Abschnitt 2: Hygienerahmenkonzept für Veranstaltungen unter Beteiligung von Schaustellerbetrieben (§ 7 bis § 22)

Abschnitt 3: Hygienerahmenkonzept für Veranstaltungen (§ 23 bis § 35)

Abschnitt 4: Hygienerahmenkonzept für Prostitutionsstätten (§ 36 bis § 41)

Abschnitt 5: Hygienerahmenkonzept für die Kinobranche (§ 42 bis § 46)

Abschnitt 6: Hygienerahmenkonzept für den Proben- und Übebetrieb von Theatern, Opern- und Konzerthäusern sowie für andere Einrichtungen und Vereine oder Gruppierungen, die kulturelle Aufführungen veranstalten sowie den entsprechenden Veranstaltungsbetrieb (§ 47 bis § 49)

Abschnitt 7: Hygienerahmenkonzept für Gastronomie und Beherbergungsbetriebe (§ 50 bis § 53)

Abschnitt 8: Hygienerahmenkonzept für Schwimmbäder (§ 54 bis § 72)

Abschnitt 9: Hygienerahmenkonzept für Reisebusse (§ 73 bis § 79)

Begründung

Wichtig: Ab 16. Dezember 2020 sind durch den derzeit geltenden Lockdown die meisten der geregelten Aktivitäten untersagt!

Die Hygienekonzepte sind natürlich erst dann anwendbar, wenn die darin geregelten Aktivitäten nach der jeweils geltenden "Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie" (VO-CP) wieder zulässig sind!

Bitte beachten Sie hierbei die - weiter oben stehende - jeweils gültige Fassung der VO-CP!

 

Stand 14.05.2020

Zugangsregelung Rathaus Gemeinde Kirkel, ab Mittwoch, 20.05.2020 hier


Stand 27.04.2020

Hinweise zur Verwendung von Masken