Informationen der Gemeinde Kirkel zur "Corona - Pandemie"

Alle aktuellen gesetzlichen Vorgaben, Informationen finden Sie hier

Stand 23.07.2021

Verordnung zur Änderung infektionsrechtlicher Verordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 22. Juli 2021 (gültig vom 23. Juli bis zum 05. August 2021)

Inhalt:

Artikel 1: Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie (VO-CP)

Artikel 2: Verordnung zum Schulbetrieb und zum Betrieb sonstiger Bildungseinrichtungen sowie zum Betrieb von Kindertageseinrichtungen während der Corona-Pandemie 

Begründung

 

Verordnung zur Regelung von Erleichterungen und Ausnahmen von Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 (COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung - SchAusnahmV) vom 8. Mai 2021

 

Anmeldung einer Veranstaltung: Anmeldung einer Veranstaltung

 

Hygienerahmenkonzepte:

3. Änderung der Verordnung zu Hygienerahmenkonzepten auf der Grundlage der Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 19. Juli 2021

2. Änderung der Verordnung zu Hygienerahmenkonzepten auf der Grundlage der Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 07. Juli 2021

1. Änderung der Verordnung zu Hygienerahmenkonzepten auf der Grundlage der Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 23. Juni 2021

Verordnung zu Hygienerahmenkonzepten auf der Grundlage der Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 08. Juli 2021 (gültig vom 11. Juni bis zum 20. August 2021)

Abschnitt 1: Hygienerahmenkonzept für körpernahe Dienstleistungen (§ 1 - § 6)

Abschnitt 2: Hygienerahmenkonzept für Veranstaltungen unter Beteiligung von Schaustellerbetrieben (§ 7 - § 22)

Abschnitt 3: Hygienerahmenkonzept für Veranstaltungen (§ 23 - § 35)

Abschnitt 4: Hygienerahmenkonzept für Prostitutionsstätten und das Prostitutionsgewerbe (§ 36 - § 41)

Abschnitt 5: Hygienerahmenkonzept für die Kinobranche (§ 42 - § 46)

Abschnitt 6: Hygienerahmenkonzept für den Proben- und Übebetrieb von Theatern, Opern- und Konzerthäusern sowie für andere Einrichtungen und Vereine oder Gruppierungen, die kulturelle Aufführungen veranstalten sowie den entsprechenden Veranstaltungsbetrieb (§ 47 - § 49)

Abschnitt 7: Hygienerahmenkonzept für Gastronomie und Beherbergungsbetriebe (§ 50 - § 53)

Abschnitt 8: Hygienerahmenkonzept für Schwimmbäder (§ 54 - § 73)

Abschnitt 9: Hygienerahmenkonzept für Reisebusse und Ausflugsschiffe (§ 74 - § 79)

Abschnitt 10: Hygienerahmenkonzept für den Sportbetrieb (§ 80 - § 94)

Abschnitt 11: Allgemeine Bestimmungen

Den jeweils aktuell geltenden Gesamttext der "Verordnung zu Hygienerahmenkonzepten..." finden Sie unter corona.saarland.de.

Wichtig: Seit dem 16. Dezember 2020 sind durch den derzeit geltenden Lockdown einige der geregelten Aktivitäten untersagt!

Die Hygienekonzepte sind natürlich erst dann anwendbar, wenn die darin geregelten Aktivitäten nach der jeweils geltenden "Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie" (VO-CP) wieder zulässig sind!

Bitte beachten Sie hierbei die - weiter oben stehende - jeweils gültige Fassung der VO-CP!

 

 

Informationen bezüglich der Zugangsregelung zum  Rathaus der Gemeinde Kirkel finden Sie HIER

 

Verordnung zum Schutz vor einreisebedingten Infektionsgefahren in Bezug auf das Coronavirus SARS-CoV-2 nach Feststellung einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite durch den Deutschen Bundestag (Coronavirus-Einreiseverordnung – CoronaEinreiseV) vom 12. Mai 2021 

 

Gesetz Nr. 2030 zur Änderung des Saarländischen COVID-19-Maßnahmegesetzes vom 16./17. Juni 2021

Gesetz Nr. 2018 Saarländisches COVID-19-Maßnahmengesetz

 

Ordnungswidrigkeiten nach der Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie (VO-CP) und dem Saarländischen COVID-19-Maßnahmengesetz, gültig ab dem 23. Juli 2021

 

 

Hier die Antworten auf häufig gestellte Fragen:

https://www.saarland.de/DE/portale/corona/faq/haeufigste-fragen/aktuelle-massnahmen/aktuelle-massnahmen_node.html

 

Außerdem steht die Corona-Hotline des Landes von Mo. bis Fr., zwischen 10:00 und 16:00 Uhr, für individuelle Fragen zur Verfügung:

https://www.saarland.de/DE/portale/corona/service/kontakt/kontakt_node.html

Telefon : 0681 / 5014422 oder  E-Mail corona@saarland.de

 

Zum Thema Impfen und Corona wurde eine Hotline eingerichtet. Die Kontaktdaten finden Sie hier

 

Plakatkampagne: Das Saarland krempelt die Ärmel hoch: Das Plakat finden Sie HIER

 

Testzentren in der Gemeinde Kirkel:

Das Schnelltestzentrum in Altstadt ist geschlossen!

Das Schnelltestzentrum in Kirkel-Neuhäusel befindet sich auf dem Parkplatz der Burghalle.

Das Schnelltestzentrum in Limbach befindet sich auf dem Gelände der Firma Grunder Gourmet - hinter dem BMW Zentrum Saarpfalz.

Alle Schnelltestzentren sind mit dem Auto als Drive-In Zentrum und zu Fuß als Walk-In für Kunden nach vorheriger Anmeldung erreichbar!

So funktioniert die Testung: Auf dem Online-Portal www.schnelltest-saarpfalz.de wählt man zunächst seinen Termin und bucht diesen verbindlich - anschließend erhält man eine Bestätigung per E-Mail mit integriertem QR Code, welcher als Authentifizierung innerhalb von 1 Sekunde alle Formalien vor Ort erledigt, sodass der reine Test in wenigen Sekunden vor Ort abläuft. Das Ergebnis wird im Anschluss nach ca. 15 - 20 Minuten ebenfalls per E-Mail übersandt (im Vergleich zu vielen anderen Testzentren muss man nicht selbstständig das Portal zur Ergebnis-Einsicht aufrufen).

Nähere Informationen zu den Öffnungszeiten der Schnelltestzentren sowie zu sonstigen Fragen rund um Testverfahren etc. erhalten Sie telefonisch unter der Telefonnummer 06849 / 7779012 oder per E-Mail über die Adresse info@schnelltest-saarpfalz.de!

 

 

Richtlinie des Ministeriums für Inneres, Bauen und Sport zur finanziellen Förderung der Jugendarbeit in saarländischen Sportvereinen:

Bekanntmachung des Ministeriums für Inneres, Bauen und Sport vom 18. März 2021

 

Corona-Hilfen des Bundes, des Landes, der Gemeinden und der Banken:

Corona-Hilfen des Bundes, des Landes, der Gemeinden und der Banken

 


Stand 27.04.2020

Hinweise zur Verwendung von Masken