1. erfolgreicher Kinder- und Jugendtag in der Gemeinde Kirkel

Am vergangenen Samstag fand in der Gemeinde Kirkel der erste Kindergesundheitstag statt. Spielerisch konnten dort Kinder und Jugendliche im Alter von circa 5-15 Jahren verschiedene Gesundheitsthemen in den Bereichen Bewegung, Ernährung, Zahngesundheit und Selbstbewusstsein kennenlernen. Verpackt war die Aktion in einer Detektiv-Challenge. Schätzungsweise 100 Kinder konnten dem sogenannten Gesundheitsinspektor Power bei seiner Suche nach dem Elixier für die ewige Gesundheit behilflich sein und das Rätsel erfolgreich lösen. Über das anschließende Kopfgeld freuten sich die jungen Teilnehmer fast noch mehr als über das Angebot vor Ort selbst. Dieses reichte von Fußball, Turnaktionen und Mitmachtanzen, über Obst und Gemüseverkostungen, Zuckerratespiele und einem Smoothiebike, bis hin zum Wasserspaß mit der Feuerwehr, einem gut besuchten Vortrag zum Thema Selbstbewusstsein und noch vielem mehr. Durchgeführt wurden die Angebote mit viel Mühe von verschiedenen Vereinen, Institutionen und der Feuerwehr der Gemeinde, sowie von einigen gesetzlichen Krankenversicherungen, dem Umweltministerium und einzelnen Projektträgern wie beispielsweise „das Doppeleinhorn“. Der Inspektor bedankt sich für die gute Mitarbeit und verabschiedet sich bis auf Weiteres von der Gemeinde, um seine Suche fortzusetzen. Aber wer weiß, eventuell findet er im nächsten Jahr den Weg zurück nach Kirkel!