Gemeinde Kirkel präsentiert sich mit neuer Internetseite

Neue Aufmachung, mehr Informationen und Funktionen

Über zwanzig Jahre hatte der bisherige Auftritt der Gemeinde Kirkel unter www.kirkel.de im Internet bestand. Es war dringend an der Zeit, sich den neuen Gegebenheiten anzupassen!

Das Projekt wurde durch das Sachgebiet Zentrale Dienste koordiniert und durch die saarländische TYPO3-Agentur One4Vision GmbH aus Saarbrücken grafisch und technisch umgesetzt.

Ab sofort ist unter www.kirkel.de das Gemeindeportal im neuen, modernen Design zu erreichen. Die neue Webseite präsentiert und bewirbt bildgewaltig die Kommune insbesondere im Bereich Kultur und Tourismus. Auch die Seiten www.burgsommer.de, www.tafeltour.de, www.felsenpfad, www.caravanplatz-kirkel.de sowie der Heimat –und Verkehrsverein wurden auf den neusten Stand gebracht.

Auf der Startseite sind nun die wichtigsten Informationen mit den Rubriken „Rathaus & Service“, „Aktuelles & Termine“, „Leben in Kirkel“, „Kultur & Tourismus“ sowie „Wirtschaft & Soziales“ aufgeführt. Auch sind die touristischen Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen schnell auffindbar.

Eine übersichtlich gegliederte Menüführung mit Themenschwerpunkten erleichtert die Navigation durch das Portal.

Die neue Web-Präsenz ist nun nicht nur für den heimischen PC, sondern auch für die mobilen Endgeräte wie Tablet und Smartphone optimiert. Durch diese universelle Nutzbarkeit sind wir mit der Internetseite gut gerüstet und jederzeit mobil für unsere Besucher erreichbar. Bewusst haben wir uns dazu entschieden, auf eine eigene App für Smartphones zu verzichten, da wir mit dem jetzigen System viel flexibler sind“. Ein Bespiel für die neue Übersichtlichkeit ist die Rubrik „Was erledige ich wo“. Diese informiert übersichtlich, welche Dienstleistungen und Verwaltungsvorgänge im Rathaus bzw. von anderen Behörden (z.B. Entsorgungsverband Saar, Gemeindewerke Kirkel GmbH) bearbeitet werden, welcher Fachbereich oder Eigenbetrieb sich verantwortlich zeichnet und unter welchen Kontaktdaten weitere Auskünfte eingeholt werden können.

Weitere Online-Dienste wurden optimiert und auf den neusten technischen Stand gebracht, z.B. die Gastronomie-Übersicht, Übernachtungsangebote mit Hotels, Ferienwohnungen und Pensionen. Auch ein Portal für die Vereine/Organisationen ist eingerichtet, diese können dort ihre Ansprechpartner, Termine und Veranstaltungen einstellen. Ich hoffe, dass unsere Vereine diese Möglichkeit rege nutzen und damit die Vielzahl an Aktivitäten innerhalb der Gemeinde abbilden.

Der Digitalisierungsprozess im Saarland und in Deutschland läuft derzeit auf Hochtouren. Den ersten Schritt, die technische Basis zu aktualisieren, hat die Gemeinde Kirkel hiermit vollzogen. Damit ist die Grundlage geschaffen, auch weitere digitale Service-Leistungen in Zukunft integrieren zu können.

Ich würde mich freuen, wenn die Bürgerinnen und Bürger sowie die Gäste unserer Gemeinde das neue Internetportal annehmen und rege nutzen. Wir bleiben als Verwaltung auf jeden Fall „ONLINE“ und werden das Angebot kontinuierlich optimieren.