Krippen und Krippenzubehör gesucht!

Der Förderkreis Kirkeler Burg sucht Spenden für die große Krippenausstellung  im Schlafhaus, anlässlich der Kirkeler Burgweynacht 2019 vom 14. bis 15. Dezember.  

Gerne werden auch einzelne Figuren oder Teile entgegengenommen, um neue Krippen zu kreieren.

Für festliche Dekoration auf Burg Kirkel werden weiterhin auch Holzschlitten und alte lederne Schlittschuhe gesucht.

Spenden können gerne bei Frau Susanne Gebhardt, Goethestraße 31, in Kirkel Neuhäusel oder im Amt für Kultur, Sport und Tourismus, Hauptstr.10-12, in Limbach abgegeben werden.

Es bedankt sich für Ihre Unterstützung der Förderkreis Kirkeler Burg e.V.