"Zugang Rathaus" - aktuelle Änderungen während "Covid-19"

Im Rahmen der arbeitsrechtlichen Schutzmaßnahmen unter Berücksichtigung der aktuellen Corona–Arbeitsschutzverordnung gilt für den Zugang zum Rathaus bis auf Weiteres:

Der Zugang zu den Diensträumen wird für den Publikumsverkehr nach individueller Terminabsprache unter der Nummer 06841 / 8098-0 ermöglicht.

Ansonsten bleibt das Dienstgebäude verschlossen.

Kundentermine sind bis 16:00 Uhr möglich.

Im Bürgeramt können donnerstags Termine bis 17:00 Uhr vereinbart werden.

Generell ist das Rathaus am Mittwoch- sowie Freitagnachmittag geschlossen.

Vor dem weiteren Zugang in das Gebäude haben die Kunden sich die Hände zu desinfizieren. Im Eingangsbereich steht hierfür ein entsprechender Spender zur Verfügung.

Zugang für Kunden wird nur unter Einhaltung des Tragens einer medizinischen Gesichtsmaske (= OP-Masken oder auch Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2 oder höherer Standards) gewährt.

Nach Möglichkeit sind Einzeltermine zu vereinbaren.

Alle hygienerechtlichen Vorgaben und Abstandsmarkierungen sind einzuhalten!

Frank John

Bürgermeister