11. Biosphären-Bogenturnier in Kirkel

Samstag, 31. August 2019Sonntag, 01. September 2019
Förderkreis Kirkeler Burg e. V.

Liebe Bogenfreunde,
am Wochenende 31. August und 01. September 2019 veranstaltet der Förderkreis Kirkeler Burg e.V. wieder sein kleines, jedoch mittlerweile sehr beliebtes Bogenturnier.

Geschossen wird dabei rund um das PfälzerWaldHaus und den Turnplatz.
Mit Holz-oder Aluminiumpfeilen geht es auf insgesamt 28 Ziele, darunter auch einige sog. Sonderziele (z.B. Schuss vom 'Pferd').

Wir möchten erwähnen, dass u.a. mit Stahl-Feldspitzen auf die Ziele, Schaumstoff- 3D-Tiere, geschossen wird und diese nur geringen Schaden nehmen. Allerdings ist der Aufenthalt lebender Objekte (Mensch u. Tier) innerhalb der Schusszone verboten. Zu Ihrer eigenen Sicherheit möchten wir Sie bitten, am Wochenende 31. August/01. September die betreffenden Wanderwege nicht zu verlassen, auf Ihre Kinder zu achten und auch Ihre Hunde an der Leine zu führen. Sollten Sie neugierig sein und möchten dem Turnier gerne einmal als Zuschauer beiwohnen, so ist dies natürlich möglich. Fast alle Ziele sind von den Wanderwegen aus zu sehen. Auch den Schützen begegnet man auf den ausgewiesenen Strecken.

Bitte beachten Sie die Warnhinweise und ermöglichen unseren Schützen ein konzentriertes Schießen an den Abschusspflöcken, um einen reibungslosen Turnierablauf zu gewährleisten. Fragen werden jederzeit gerne von der Turnierleitung und vor Ort beantwortet. Helfen Sie uns, dass alle, ob Gast oder Spaziergänger, am Wochenende den Aufenthalt in unserem schönen Kirkeler Wald genießen können.

Schießbeginn an beiden Tagen ist um 10 Uhr!

Wer selbst noch mitschießen möchte, Anmeldungen werden noch bis zum 17. August entgegengenommen ().

Kinder unter 15 Jahren sind frei, Jugendliche zahlen 10,00 € und Erwachsene 20,00 €.

Vielen Dank
Orga-Team, Förderkreis Kirkeler Burg