Kirchenkino plus

Samstag, 11. Januar 2020
Friedenskirche Kirkel-Neuhäusel Gemeindepädagogischer Dienst mit den Kirchengemeinden Hassel, Kirkel- Neuhäusel, Kleinottweiler, Limbach-Altstadt, Niederbexbach und Rohrbach

"Der kleine Nick" (Frankreich 2009)

Am Samstag, den 11. Januar um 18 Uhr zeigt Kirchenkino Plus den Film „Der Kleine Nick“. Der Film wird in der Friedenskirche gezeigt, nicht wie angekündigt im Jochen-Klepper-Haus.

Frankreich in den 60ern: Der kleine Nick muss in der Schule einen Aufsatz darüber schreiben, was er später einmal werden möchte. Doch er findet darauf keine Antwort, denn schließlich soll alles genauso bleiben, wie es ist. Nicks Vater verdient das Geld, während seine Mutter den Haushalt regelt und den Sohn mit viel Liebe umsorgt. Die heile Welt des Jungen gerät jedoch ins Wanken, als Papa und Mama plötzlich nicht mehr streiten. Anstatt sich darüber zu freuen, vermutet Nick nämlich, dass ein kleiner Bruder unterwegs ist und er selbst – da er dann ja nicht mehr gebraucht würde – als ausgesetztes Kind im Wald endet. Gemeinsam mit seinen Schulfreunden unternimmt er eine Reihe chaotischer Gegenmaßnahmen.