ABSAGE

Liebe Händler, Gastronomen, Akteure, Marktteilnehmer und Mittelalterfreunde, 

die Ausbreitung der Corona-Pandemie bestimmt derzeit in großem Umfang unser aller Leben. Die Maßnahmen, die weltweit und auch in Kirkel ergriffen werden, schränken unseren Alltag ein und bestimmen unser Handeln. Somit bleibt uns leider keine andere Wahl, als den Mittelaltermarkt auf Burg Kirkel sowie das Schulausflugsprogramm 2020 abzusagen.

Wir bedauern diese Maßnahme sehr. Dies ist das erste Mal seit 21 Jahren, dass der Mittelaltermarkt nicht stattfinden kann und seit 26 Jahren das erste Mal, dass die beliebten Schulausflüge in unser mittelalterliches Handwerkerdorf nicht möglich sind. Für uns als Veranstalter haben die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste sowie der Mitwirkenden jedoch höchste Priorität. Eine Absage des Burgsommers ist daher unabdinglich.

Dann kommen Sie auf die Kirkeler Burg. Da erleben Sie Mittelalter pur!!! Der Markt findet bei jeder Wetterlage statt.

21. Mittelaltermarkt am 16. & 17. Mai 2020

Samstag: 13 bis 20 Uhr
Sonntag: 11 bis 18 Uhr

Eintritt: Erwachsene 3 €, Jugendliche u. Gewandete 2 €, Kinder bis Schwerthöhe frei

Weitere Informationen

Weitere Informationen erteilt das Amt für Kultur, Sport und Tourismus, 06841/8098-39 oder -40.

Wir freuen uns Sie auf Burg Kirkel begrüßen zu dürfen!!!

 

Adresse

Burg Kirkel, Schloßbergstraße, 66459 Kirkel

Parkmöglichkeiten in Kirkel-Neuhäusel

  • Naturfreundehaus, Limbacher Weg 8;
  • Marktplatz, Wielandstraße 10;
  • Parkplatz Naturfreibad auf den Streuobstwiesen am Unnerweg.