Der HVV lud zu „Kerzenziehen & Kutscherpunsch“

Rückblick auf einen gemütlichen Abend in der Limbacher Mühle

Am gestrigen Nachmittag erhielt der Heimat- und Verkehrsverein e.V. tatkräftige Unterstützung beim Öffnen des 17. Türchens am Lebendigen Adventskalender Limbach: insgesamt rund 40 Kinder und Erwachsene verbrachten bei „Kerzenziehen & Kutscherpunsch“ einen gemütlichen Abend im Hof der Limbacher Mühle.

Trotz der frühlingshaften Temperaturen und einiger Regentropfen kam eine tollte weihnachtliche Stimmung auf. Groß und Klein hatten viel Spaß daran, unter der Anleitung der bexbacher Imkerin Pia van der Wel wohlduftende Kerzen aus regionalem Bienenwachs herzustellen.

Für das leibliche Wohl sorgte der HVV mit Schokonikoläusen und Lebkuchen aus fair gehandelter Schokolade. Für die Kinder gab es darüber hinaus fruchtigen Kinderpunsch und für die Erwachsenen feinsten Glüh- und Weißwein.