Die Ortsfamilienbücher der Gemeinde Kirkel

Wissen Sie, wie mein Urgroßvater mütterlicherseits hieß? Woher kommt meine Familie? Der heeßt doch ach so, wie bin ich‘n mit demm verwandt?

Fragen, die die Mitglieder des Arbeitskreises Genealogie im Heimat- und Verkehrsverein Kirkel e.V. oft gestellt bekommen. Dann ist nicht nur detektivisches Gespür, sondern auch Kenntnis alter Schriften oder Umrechnungstabellen zum Französischen Revolutionskalender von Nöten.

Ein Ortsfamilienbuch erleichtert hier die Suche nach den eigenen oder fremden Wurzeln ganz erheblich, denn alle Quellen wie z.B. Standesamtsregister, Kirchenbücher oder Todesanzeigen sind bereits ausgewertet und einander zugeordnet.

Der Arbeitskreis Genealogie arbeitet seit 2004 an Ortsfamilienbüchern für Kirkel und die in der Vergangenheit mit der heutigen Gemeinde verbundenen Orte. 

Eine Mammutaufgabe wie sich herausstellen sollte.

Alleine drei Jahre vergingen für die Vorarbeiten, denn tausende Personenstands-urkunden, die ältesten aus dem Jahre 1798, mussten eingesehen, fotografiert und archiviert werden. Weitere elf Jahre verschlangen die Recherchearbeiten, teilweise eine regelrechte Spurensuche. Das Material musste nun auch gesichtet werden, die verschiedenen Handschriften wurden analysiert und teilweise entschlüsselt. Ein schwieriges Unterfangen, bedenkt man, dass diese auch noch meist in Kurrent- oder Sütterlinschrift geschrieben wurden.

Nach 14 Jahren Arbeit erschienen 2018 die Bücher für Kirkel-Neuhäusel mit Abstäberhof und Eschweilerhof und Limbach mit Bayerisch Kohlhof und Bliesbergerhof. Ausgewertet sind die Standesamtsregister des ehemaligen Standesamtsbezirks Limbach seit 1798.

Das Buch für den Ortsteil Altstadt befindet sich aktuell in Arbeit.

Die Ortsfamilienbücher Kirkel-Neuhäusel und Limbach sind erhältlich beim

Heimat- und Verkehrsverein Kirkel e.V.
Geschäftsstelle im Rathaus
Hauptstraße 10
66459 Kirkel
Zimmer 28

Telefon: 06841 / 8098-38 oder -40
E-Mail: kultur@kirkel.de

Preise:

1 Buch - 22,00 €
Kombipaket mit beiden Büchern - 42,00 €
(zzgl. Versand; bei Abholung in der Geschäftsstelle werden natürlich keine Versandkosten berechnet)