Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept

Die Gemeinde Kirkel hat in den vergangenen beiden Jahren gemeinsam mit dem Planungsbüro agstaUmwelt, Völklingen, ein integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) für die zentralen Ortslagen der Ortsteile Altstadt, Kirkel-Neuhäusel und Limbach aufgestellt. Dieses Konzept ist die richtungsweisende Grundlage für die künftige städtebauliche Entwicklung in den Ortskernen, indem es Ziele und Handlungsschwerpunkte festlegt und die sich daraus ergebenden Maßnahmenschwerpunkte verortet und definiert. Die unterschiedlichen Maßnahmen in den einzelnen Ortsteilen sollen der Stärkung der öffentlichen Daseinsvorsorge und der zentralörtlichen Versorgungsfunktion dienen. Finanziell gefördert wurde das Projekt im Rahmen der Städtebauförderung von Bund und Land.
Der Gemeinderat Kirkel hat am 07.12.2017 das Entwicklungskonzept beschlossen.

Erläuterungsbericht für die Ortskerne der Gemeinde Kirkel

Plan von Altstadt

Plan von Limbach

Plan von Kirkel-Neuhäusel

Zur Ansicht und zum Ausdrucken benötigen Sie das Programm Acrobat Reader (kostenlos erhältlich bei www.adobe.de).