Verkehr

Straßenfernverbindungen

Die überregionale Verkehrsanbindung erfolgt über die Autobahnen A6 (Mannheim - Kaiserslautern - Saarbrücken) und A8 (Karlsruhe - Neunkirchen - Luxemburg), welche sich innerhalb des Gemeindegebietes im Ortsteil Limbach kreuzen. Dort befinden sich auch die Autobahnauffahrten zu diesen Fernverbindungen.

 

Flugverkehr

Der nächste Flughafen, Saarbrücken-Ensheim, ist circa 15 Kilometer entfernt und über die B423 und die L108 zu erreichen.

 

Bahnverbindungen

Die Gemeinde Kirkel liegt an der Hauptstrecke Saarbrücken - Mannheim der Deutschen Bahn.

Die Haltepunkte Limbach und Kirkel-Neuhäusel werden in der Regel halbstündlich durch die Regionalbahn Trier - Saarbrücken - Kaiserslautern angebunden.

Fahrscheine im Nah- und Fernverkehr sind an den Automaten vor Ort erhältlich.

Informationen hierzu erhalten Sie auf der Internetseite www.bahn.de oder telefonisch über den Kundenservice unter 01806 / 996633 oder im Deutsche Bahn-Reisezentrum Homburg am Hauptbahnhof.

 

Buslinien

Die Gemeinde Kirkel ist gut an das Netz im öffentlichen Personennahverkehr angeschlossen.

  • Linie 315: Neunkirchen - Limbach - Uniklinik Homburg
  • Linie 508: Homburg - Limbach - Altstadt - Bexbach
  • Linie 547: Neunkirchen - St. Ingbert - Kirkel - Blieskastel.

Informationen zum Personennahverkehr finden Sie am Informationsständer des Mobilitätsmanagements Saarpfalz-Kreis im Erdgeschoss des Rathauses.

Die aktuellen Fahrpläne und Tarifauskünfte erhalten Sie unter www.saarfahrplan.de oder unter www.saarvv.de.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

  • Stadtbusbüro Homburg (Telefon: 06841 / 101-824)
  • Stadtbusbüro St. Ingbert (Telefon: 06894 / 13123)
  • saarVV Call- & Abo-Center (Telefon: 06898 / 5004000, Internet: www.saarvv.de)
  • Saar-Mobil GmbH & Co. KG (Telefon: 06898 / 569150, Internet: www.saar-mobil.de)
  • Neunkircher Verkehrs GmbH (Telefon: 06821 / 240240, Internet: www.nvg-neunkirchen.de)